Einladung zur Mitgliederversammlung am 29.09.2021, 19 Uhr

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu unserer nächsten Mitgliederversammlung ein. Wir freuen uns, wenn Ihr am 29.09.2021je nach Wetterlage in der Grünen Oase oder Leseinsel die neuen Projekte des Vereins diskutiert und Eure Ideen einbringt. Wir hoffen, dass wir auch neue Gesichter begrüßen können. Kommt einfach vorbei!

Falls Ihr noch kein Mitglied seid, könnt Ihr Euch unkompliziert online anmelden:
Anmeldeformular

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 € jährlich. Dieser Beitrag kommt dann wieder in Form neuer Projekte allen Schüler*innen und damit auch Euren Kindern zugute.

Wir freuen uns auf Euch!

Tagesordnung kommt

TRIXITT: Auf die Plätze, fertig, los

Ihre sportlichen Fähigkeiten, ihre Ausdauer und ihre Teamfähigkeit konnten unsere Schüler*innen Anfang September beim TRIXITT beweisen. Das Sportfest bot vielfältige Herausforderungen und viel Spaß: von Pendelstaffeln über Kraftübungen bis hin zum menschlichen Kicker.

Wir als Förderverein freuen uns sehr, dass wir mit unserer Geldspende dieses tolle Sportevent mit ermöglichen und unseren Kindern einen spannenden Tag bieten konnten. Auch auf dem Sportplatz Wilmersdorf waren wir mit einem Stand vertreten. Dank der großzügigen Spenden von Edeka Korkmaz (Berkaer Straße 1) konnten wir die Kinder mit Wasser, Bananen, Karotten, Pfirsichen und Äpfeln versorgen. Auch die Möwen-Apotheke (Helgolandstr. 1) sorgte mit ihrer Traubenzucker-Spende für eine schnelle Energiezufuhr. Danke!

Weiterhin bedanken wir uns bei allen Eltern, die uns unterstützt haben: vom Transport, über den Aufbau und das Verteilen der Spenden bis hin zum Abbau und Abtransport. Unser besonderer Dank gilt Frau Ullmann und ihren Schüler*innen Leonie, Rosa, Leonard und Yannick, die Edeka für das Sponsoring gewinnen konnten.

Auf in ein neues Schuljahr!

Herzlich willkommen, liebe Erstklässler*innen an der Alt-Schmargendorf-Grundschule!

Am 14. August 2021 war der große Tag unserer neuen Schüler*innen gekommen. Sie feierten gemeinsam mit uns und ihren Familien die Einschulung auf unserem liebevoll dekorierten Schulhof. Für das leibliche Wohl sorgte der Getränke- und Kuchenstand des Fördervereins, der von freiwilligen Helfern betreut wurde. Großen Absatz fanden auch die T-Shirts, Sweatshirts und Sweatjacken mit unserem ASG-Schullogo.

Wir danken allen Helfern und den Eltern der zweiten Klassen, die mit ihren Spenden und ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben, damit der Tag unvergesslich für unsere Erstklässler*innen wurde. 

Auch in diesem Schuljahr wollen wir als Förderverein wieder viele Projekte für die ASG und die Schüler*innen bewegen und freuen uns auf die nächsten Monate. Den Start bildet das Sportevent Trixxit, was wir als Förderverein unterstützen. Dazu demnächst mehr.

Wir freuen uns, die neuen Projekte gemeinsam mit unserer neuen 2. Vorsitzenden, Kathleen Dräger, anzugehen. Herzlich willkommen im Team! Vielen Dank auch an unsere „alte“ 2. Vorsitzende, Maria Frantsuzova, für die großartige Zusammenarbeit!

Danke-Fest

Am 22. Juni 2021 fand kurz vor den Sommerferien unser spontan organisiertes Danke-Fest statt.
Nach einem entbehrungsreichen Jahr verabschiedeten wir die Kinder mit Livemusik sowie Luftballons in die Ferien.
Eine Hofpause lang sangen unsere Kinder, hüpften und strahlten, als sich Ihre Wünsche für die Ferien und das Neue Schuljahr mit den Ballons in die Lüfte erhoben.
Der Förderverein organisierte des Fest und sponserte die Kosten von knapp €500.

Willkommen im neuen Schuljahr

Herzlich willkommen an alle neuen Erstklässler! Und herzlich willkommen zurück an alle Schüler*innen. Vor uns allen liegt ein spannendes, wenn auch unwägbares neues Schuljahr.

Auch 2020/2021 werden wir als Förderverein wieder unsere Schule bei ihren Aufgaben unterstützen. Vielleicht wird es aufgrund der ganzen Unwägbarkeiten und Widrigkeiten nicht ganz so leicht werden, dennoch sind wir voller Tatendrang!

Unser nächstes Projekt werden wir zeitnah mit Eurer Unterstützung in Angriff nehmen: die Schatzkammer. Wir dürfen unsere alte Schatzkammer in einen Baucontainer verlegen und somit sicherer machen. Wir hoffen, dass sich unsere Kinder bald wieder in den Pausen Bälle und Spielgeräte ausleihen können.

Wir freuen uns, dieses neue Projekt gemeinsam mit unserer neuen 2. Vorsitzenden, Maria Frantsuzova, anzugehen. Herzlich willkommen im Team! Vielen Dank auch an unseren „alten“ 2. Vorsitzenden, Jan Gezici, für die großartige Zusammenarbeit!

Zum Gelingen der Einschulungsfeier haben die Eltern der zweiten Klassen beigetragen. Durch ihre Spenden und Unterstützung wurde dieser Tag unvergesslich für unsere neuen Schüler*innen. Danke an alle, die geholfen haben!


Unsere erste Mitgliederversammlung findet wieder im September statt. Wir freuen uns, wenn Ihr am 23. September um 18 Uhr mit uns in der Mensa die neuen Projekte des Vereins diskutiert. Wir freuen uns übrigens auch, neue Gesichter zu begrüßen. Kommt einfach vorbei!

Falls Ihr noch kein Mitglied seid, könnt Ihr Euch unkompliziert online anmelden:
https://asg-web.de/anmeldung

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 € jährlich. Dieser Beitrag kommt dann wieder in Form neuer Projekte allen Schülern und Schülerinnen und damit auch Euren Kindern zu Gute.

Wir freuen uns, mit Euch dieses Jahr zu gestalten!

Vielen Dank für Eure Spenden für die Arche

Im November haben Eltern und Kinder der ASG bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr fleißig für die Arche gesammelt. Wir haben auch dieses Mal eine sehr große Spendenbereitschaft erleben können und möchten uns auf diesem Wege bei allen Spender*innen, Organisator*innen und Herrn Jegatka und Onur bedanken, die dem Fördervereinsteam tatkräftig zur Seite standen.

Vielen lieben Dank an Alle!

Martinsfest 2019

Am 14. November fand unser diesjähriges Martinsfest statt. Aufgrund von anhaltenden Baumaßnahmen in der Aula wurde das traditionelle Martinsspiel bereits am Vormittag aufgeführt. Am Nachmittag eröffnete Frau Sülflow dann das Fest und dem Umzug um das Schulgebäude stand nun nichts mehr im Wege. Im Anschluss versammelten sich alle an unserem kleinen Lagerfeuer und sangen, begleitet von einem Posaunenchor, fröhliche Lieder zum Laternenumzug. Durch Kinderpunsch, Kakao, Kaffee und kleinen Leckereien von unserem Stand wurde für das leibliche Wohl gesorgt, nachdem die Kinder der ASG das gereichte süße Brot teilend vernaschten.
Einen herzlichen Dank möchten wir an Herrn Humbert und Frau Kaecke, sowie allen Helfern am Stand des Fördervereins aussprechen, die dieses Fest zu etwas Besonderem gemacht haben.

Vielen Dank!